Unser täglich Gas gib uns heute...

29. Juni 2009 - 20:29 — GoToZero

Die Entdeckung eines riesigen Erdgasvorkommens setzt die Norweger in Verzückung. Etwa 400 km vor der skandinavischen Küste hat man in 5000 m Tiefe ein Erdgasfeld mit einem geschätzten Volumen von mehr als 100 Mrd. Kubikmeter Gas ausgemacht.

Damit wird neben Russland Norwegen zu einem der größten Erdgasversorger Europas. Die Zukunft scheint gesichert. Allerdings schert es niemanden, dass auch die Verfeuerung von Erdgas die CO2-Konzentration in der Atmosphäre ansteigen lässt. Allein die Verbrennung dieses norwegischen Erdgasvorkommens wird mindestens 200 Mio Tonnen CO2 freisetzen, das entspricht etwa 20% des jährlichen Kohlendioxidausstoßes Deutschlands. 

http://www.pyrrhus.de

 

Allgemeine Themen