Teak-Investment mit doppelter Rendite: GreenTeak von ForestFinance

27. Mai 2010 - 14:32 — Forest Finance

Bonn. Die Bonner ForestFinance ist seit vielen Jahren DER Name für nachhaltige Waldinvestments in Panama. Über eine Million Bäume pflanzte das Unternehmen bereits in ökologischen Mischwäldern mit zertifizierter Forstwirtschaft. Monokulturen mit Teak wurden bisher nicht angeboten. Aus gutem Grund, denn Monokulturplantagen werden den nachhaltigen Ansprüchen des Unternehmens an Artenvielfalt, Erosionsschutz und Wasserspeicherung nicht gerecht. Teak ist zudem ein sehr aggressives Gewächs. Auch nach dem Abernten der Teakbäume nach üblicherweise 20 bis 25 Jahren wird auf einer Monokulturplantage ohne zusätzliche Aktivitäten kein neuer Wald entstehen. Und trotzdem bietet ForestFinance seinen Investoren ab sofort Teak -Monokulturflächen unter dem Namen "GreenTeak" an. Ein Wandel der Gesinnung?

"Ganz im Gegenteil", kommentiert Geschäftsführer Harry Assenmacher: "Wir mögen Teak-Monokulturplantagen nach wie vor nicht. Aber dennoch existieren Sie bereits in großer Zahl." ForestFinance hat solche bestehenden Teak -Flächen erworben und wird diese nach der ersten Ernte der Teakbäume wieder in einen artenreichen Mischwald umwandeln. Dazu kalkuliert ForestFinance einen Teil des Ertrages für die Rückwandlung der Flächen. So können diese Teak-Monokulturplantagen auf mittlere Sicht beseitigt und an ihrer Stelle ökologisch wertvolle Mischwälder geschaffen werden.

"Durch die Umwandlung löst sich der scheinbare Widerspruch auf und es entsteht am Ende wieder eine nachhaltig bewirtschaftete Fläche mit allen ökologischen Effekten, für die ForestFinance steht."
GreenTeak wird zudem mit nur 17 Jahren Laufzeit angeboten: Die Teakwälder sind mit bereits fünfjährigen Bäumen bepflanzt, so dass sie die schwierigen ersten Jahre bereits überstanden haben. Einer vermeintlich geringeren Rendite von "GreenTeak" durch die Kosten der Rückwandlung nach der Ernte stehen außerdem ein deutlich günstigerer Preis, höheres Baumalter und kürzerer Laufzeit als bei Wettbewerbern entgegen. Dazu Harry Assenmacher: "Wir haben uns für einen Verkaufspreis von 24.000 Euro pro Hektar GreenTeak entschieden. Damit bieten wir deutlich günstigere Einstiegsbeträge und attraktivere Laufzeiten, trotz der kostenintensiven Rückwandlung der Teak -Flächen. Wir halten ohnehin Verkaufspreise jenseits der 30.000 Euro für unangemessen. Für auskömmliche nachhaltige Forstwirtschaft ist dies nicht erforderlich - eher für hohe Vertriebsprovisionen."

Über Teak (Tectona grandis):
Teak liefert eines der bekanntesten und technisch besten Edelhölzer. Das kräftig-braune und glänzende Kernholz vor allem älterer Teak -Stämme setzt sich deutlich gegen das schmale, helle Splintholz am Stammrand ab. Der Geruch des frischen Holzes erinnert an Leder. Schnelles Wachstum, seine Färbung, die hohe Witterungsbeständigkeit und der weltweit vorhandene Markt machen Teak zu der beliebtesten Holzarten aus tropischen Regionen. Teak gehört zu der Familie der Lippenblütler und ist in den Monsunwäldern Südasiens heimisch. Heutzutage wird Teak in den tropischen Breitengraden überwiegend in Monokulturplantagen angepflanzt. Als Lichtbaumart benötigt Teak in allen Lebensstadien volles Licht, speziell in der Jungwuchsphase. Das Temperaturoptimum von Teak liegt bei 25 Grad Celsius, die Wachstumshöhe bis 35 Meter.
 
Über Forest Finance:
ForestFinance ist auf Waldinvestments spezialisiert, die eine lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Sparer können wählen zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft. Beim BaumSparVertrag werden für einen monatlichen Sparbetrag von 33 Euro zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und bis zur Ernte gepflegtgeer. Mit dem WaldSparBuch erwirbt der Sparer 1.000 m2 Tropenwald mit Rückkaufgarantie. Für Investoren, die mindestens 10.000 m2 aufforsten lassen wollen, ist WoodStockInvest das richtige Produkt. CacaoInvest ist ein Investment in eine Biokakaoplantage und Edelhölzer, das bereits ab dem zweiten Investitionsjahr jährliche Ausschüttungen bietet.

Weitere Informationen unter www.GreenTeak.de und www.ForestFinance.de
 

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags