Tapenade-Käse-Toast

18. März 2009 - 14:32 — mirabello

Hallo an alle Oekoblogger !

Zuerst mal ein kleines Rezept zur Stärkung - ist schnell gemacht und natürlich voll lecker.

Was wir dazu brauchen:

  • 1 Scheibe Brot
  • würziger Käse
  • Tapenade
  • Thymian
  • Paprikapulver rosenscharf

Was ist zu tun:

  • Backofen vorheizen
  • Brot etwas antoasten im Toaster
  • Brot mit Käse belegen und im Backofen überbacken
  • Tapenade aufstreichen
  • mit 1 Prise Thymian und Paprikapulver bestreuen

Anmerkungen:

Tapenade ist eine Olivenpaste aus grünen oder schwarzen Oliven mit verschiedenen Zutaten. Es gibt sie mit oder ohne Anchovis. Ich mag am liebsten die schwarze ohne Anchovis. Man findet sie nicht überall. Mein Olivenhändler auf dem Markt hat welche und auf dem Weihnachtsmarkt habe ich eine sehr gute gefunden bei einer Frau, deren Tochter in Südfrankreich Olivenbäume hat und sie selbst herstellt. Bei Alnatura gibt es eine Schwarze-Oliven-Bruschetta. Das ist aber ganz was anderes und schmekt auch ganz anders - es sind einfach gehackte Oliven mit Meersalz und Zitrosaft in Olivenöl.

Den Thymian ernte ich selbst von einer Pflanze, die ich beim letzten Provence-Urlaub aus dem Boden gegraben habe - ist also aus kontrolliert biologischem Anbau ;-)))

Als Käse verwende ich gerne den Bergläse von Alnatura, aber auch viele andere Käse sind geeignet. Bitte probiert selbst aus mit eurem Lieblingskäse.

So, dann wünsche ich euch gutes Gelingen und guten Appetit - ein kleines Feedback würde mich freuen.

Dazu passt übrigens ein schöner Rotwein - eine badischer Spätburgunder macht sich sehr gut.

 

 

 

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags