Grünes Geld-Messe in München präsentiert nachhaltige Umweltinvestments

11. Juni 2010 - 14:26 — Forest Finance

Krisenfeste und umweltfreundliche Geldanlagen mit Sinn zeigt am 12. Juni die Verbrauchermesse „Grünes Geld“ im Münchner Künstlerhaus am Lenbachplatz.
Der Eintritt zur Grünes Geld-Ausstellung mit umfangreichem Vortragsprogramm ist frei. Ausstellungsbesucher haben zudem die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teilzunehmen. Erster Preis ist ein BaumSparVertrag des Bonner Waldinvestment-Anbieters ForestFinance. Beim BaumSparVertrag werden für ein Jahr insgesamt 12 Edelholz-Bäume gepflanzt und bis zur Ernte nachhaltig gepflegt. Prognostiziert wird eine jährliche Rendite von über 9 Prozent, so dass der „BaumSparer“ am Laufzeitende knapp 3.000 Euro erhält.
 
ForestFinance-Vortrag und Infostand auf Grünes Geld-Messe
Am Samstag, dem 12. Juni wird ForestFinance um 14:40 Uhr über das Thema „Waldinvestments: Klima schützen mit Rendite" referieren. Die verschiedenen Aufforstungsangebote von Forestfinance werden erläutert und Publikumsfragen beantwortet.
 
Sachwert Wald in Krisenzeiten besonders attraktiv
Angesichts der aktuellen Eurokrise und weltweit stark steigenden Staatsschulden bieten Investments in den nachhaltigen Sachwert Wald viele Vorteile. Wald erzielt - im Gegensatz zu Gold oder anderen Investments - durch das Baumwachstum einen natürlichen Zinseszins. Dies führte dazu, dass beispielsweise der amerikanische Waldinvestmentindex NCREIF bis 2009 durchschnittlich über 14 Prozent Rendite jährlich erzielte. Damit wurden die Renditen aller relevanten Aktienindizies deutlich übertroffen. Da die Rendite zudem mit minimalen Wertschwankungen erzielt werden kann, investieren auch viele institutionelle Anleger, im größeren Umfang in den attraktiven Sachwert Wald. So investierten beispielsweise die Universitätsstiftungen von Yale und Harvard Milliardenbeträge in Wald.
 
Über die Grünes Geld-Messen:
Die Messe Grünes Geld ist seit 1999 die führende europäische Messe für nachhaltige Kapitalanlagen. Bis 2008 fand Grünes Geld als eigenständiger Themenpark im Rahmen der Düsseldorfer Anlegermesse IAM statt. Seit 2009 wurde die IAM wegen der Finanzmarktlage abgesagt und die Veranstalter von Grünes Geld richten ihre Ökoanlagemesse eigenständig aus. 2010 finden Grünes Geld-Messen in München und Freiburg statt. Organisiert werden die Messen von der Dortmunder ECOeffekt GmbH, die mit dem führenden deutschen Ökoinvestmentportal Ecoreporter.de verbunden ist.
 
Die Grünes Geld-Messen ziehen sowohl Privatanleger und institutionelle Anleger an, die für ihr Kapital mehr als "nur" eine finanzielle Rendite verlangen. Grünes Geld liefert hierfür wichtige Informationen und Angebote. Auf der Münchner Grünes Geld-Messe präsentieren sich über 30 Aussteller aus allen Umweltinvestmentbereichen. Zudem werden 15 Vorträge zu Umweltinvestmentthemen angeboten. Näheres zum Programm unter www.gruenes-geld.de/muenchen
 
Über ForestFinance:
Die ForestFinance Gruppe ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Kunden können zwischen verschiedenen nachhaltigen Waldinvestment-Produkten wählen. Beim BaumSparVertrag kann man ab 30 Euro monatlich jeweils einen Baum pflanzen und bis zur Ernte pflegen lassen. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 Wald mit Rückkaufgarantie. WoodStockInvest bietet einen Hektar Wald zur Pacht oder als Grundeigentum an. Mit Seit 2008 wird zudem mit „CacaoInvest“ eine Investment in eine Biokakaoplantage und Edelholz angeboten, bei dem es bereits ab dem zweiten Jahr Ausschüttungen gibt.
Durch die Aufforstungen werden Regenwälder geschont, CO2 gebunden und artenreiche Mischwälder neu geschaffen. Eine Feuerversicherung sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen bei allen Waldinvestment-Produkten zur zusätzlichen Investoren-Absicherung bei.
 
Infos über die Grünes Geld-Messe oder die Angebote der ForestFinance finden Sie unter www.Forestfinance.de.
 
 

Auch auf der diesjährigen Grünes Geld-Messe wird ein Stand von ForestFinance vertreten sein.

 

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags