Der niederländische Toxikologe Dr. Henk Tennekes über die Gefährlichkeit der Neonicotinoide

21. Februar 2011 - 13:02 — KMBonn

Am 16. Februar referierte Dr. Henk Tennekes zu der Gefährlichkeit der im Maisanbau verwendeten Neonicotinoide. 2008 löste das Neonicotinoid Clothianidin ein Massensterben bei Bienenvölkern aus, mehr als 11.000 Bienenvölker waren betroffen. Viele Imker gaben die Bienenhaltung auf, kontaminierte Waben und Honig mußte als Sondermüll verbrannt werden.

Der Toxikologe Dr. Henk Tennekes, ein international anerkannter Wissenschaftler, zeigte nun in seinem Vortrag auf, daß diese Wirkstoffgruppe auch ein erhöhtes Krebsrisiko in sich birgt und außerdem auch über einen längeren Zeitraum in geringen Mengen sehr wirksam ist.

Der Vortrag wurde aufgezeichnet und ist bei youtube eingestellt worden.

http://www.youtube.com/watch?v=1DJt78yzT1o

Bitte weiterverbreiten.

 

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags