Den verborgenen Schatz aktivieren: Kathrin Springer zeigt, wie man den „Schlüssel zum Unterbewusstsein“ findet

17. März 2010 - 22:01 — Mankau Verlag GmbH

Wer hat nicht gelegentlich das Gefühl, dass nichts im Leben so richtig gelingen will, dass das Glück immer nur von anderen gepachtet zu sein scheint, während die eigenen Bemühungen um beruflichen oder privaten Erfolg zum Scheitern verurteilt sind. Die Diplom-Psychologin und Personaltrainerin Kathrin Emely Springer zeigt in ihrem neuen Buch, dass die Ursachen für diese Fehlschläge keineswegs bei übernatürlichen Mächten und noch nicht einmal bei der „Ungerechtigkeit“ der Welt zu suchen sind, sondern tief in unserem eigenen Unterbewusstsein verborgen liegen. 
 
Auf unterhaltsame Weise nimmt sie den Leser mit auf eine Reise, um mehr über sich selbst und seine Wünsche herauszufinden, und zeigt anhand einleuchtender Beispiele, wie einfach und erhellend es sein kann, auf seine innere Stimme zu hören. Denn nur wenn wir wissen, wer wir sind und wo wir stehen, kann es uns gelingen, die richtigen, d. h. die uns angemessenen Lösungen zu finden. Solange wir unsere Muster nicht (er-)kennen, wird uns unser Unterbewusstsein immer wieder mit Abwehrmechanismen konfrontieren. Erst wenn wir sehen, was uns wirklich bewegt, sind wir in der Lage, uns von schädlichen Mustern zu lösen und unser Verhalten dauerhaft zu ändern. Schädliche Glaubenssätze sorgen nämlich dafür, dass wir trotz guten Willens und großer Anstrengung auf unserem Lebensweg scheitern. Denn unsere Glaubenssätze bestimmen unser ganzes Leben. Sie bestimmen, wie wir uns fühlen. Sie bestimmen, welche inneren Werte, welche Programme wir haben. Und danach richtet sich unser Leben. Das einzig Richtige ist daher, zu überprüfen, welche Programmierungen, welche Glaubenssätze wir haben. Finden wir diese schädlichen Glaubenssätze, dann sind wir in der Lage, unser gesamtes Leben neu zu gestalten.
Den „Schlüssel zum Unterbewusstsein“ zu finden bedeutet nicht, sich zu wünschen, was immer wir wollen, sondern zuallerst Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, um dann die Wünsche zu formulieren, die wirklich zu unserem Wesen passen, anstatt bloß auf äußere Anforderungen zu antworten. In vier Kapiteln zeigt die Autorin, wie wir unsere verborgenen Glaubenssätze erkennen, uns von negativen befreien und positive Prophezeiungen selbst erfüllen können. Nur mit der Kraft der Gedanken sind wir somit in der Lage, unsere Realität zu kontrollieren und den Geistigen Gesetzen zu entsprechen. Mindestens 21 Tage lang braucht demnach das Unterbewusstsein, um die Veränderungen zum Besseren zu verwirklichen. Mit einem eigens dafür entwickelten Trainingsprogramm zeigt das Buch, wie wir unser Leben schrittweise verändern können.
Kathrin Emely Springer: Der Schlüssel zum Unterbewusstsein. Aktiviere deinen verborgenen Schatz! Mankau Verlag, 1. Aufl. 2010. 12,95 € (D) / 13,40 € (A). Hardcover, 157 Seiten, ISBN 978-3-938396-41-4.
* Mehr zum Buch "Der Schlüssel zum Unterbewusstsein" (mit Leseprobe) ...
* Mehr zur Autorin Kathrin Emely Springer ...
* Zum neuen Diskussionsforum mit Kathrin Emely Springer ...

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags