Energie

9. August 2011 - 11:20 — greenwave

Viele Menschen sind verunsichert über die Turbulenzen an den Finanzmärkten. Auch die Währungen sind instabil, so dass die Geldwerte auf den Konten keine absolute Sicherheit mehr bieten.

Die meist gewählte Alternative sind Immobilienprojekte. Dabei beteiligen sich viele Anleger am Kauf und der Vermietung von einem oder mehreren Gebäuden.

Aber wie reagiert der nachhaltige Anleger? Sind Green Buildings eine Alternative? Und wie nachhaltig sind Green Buildings überhaupt?

7. Juli 2011 - 10:04 — greenwave

Wir bekommen seit Fukushima ganz viele Anfragen, wie man denn mit der Geldanlage sinnvoll den Umbau hin zu und den Ausbau der Erneuerbaren Enerigen fördern kann.

Erstmal, wozu man verleitet wird, was aber wenig sinnvoll ist:

9. Mai 2011 - 16:27 — LEXEGESE

 Die Forderung nach dem Neubau von Kohlekraftwerken mit einer Leistung von 10.000 bis 12.000 Megawatt sei energiewirtschaftlich blanker Unsinn. Gegenwärtig befänden sich in Deutschland bereits circa 11.500 Megawatt an Kohlekraftwerkskapazität im Bau beziehungsweise wurden bereits genehmigt. Hinzu komme der Bau mehrerer Gaskraftwerke und vor allem der deutlich fortschreitende Ausbau der erneuerbaren Energien.

9. Mai 2011 - 16:19 — LEXEGESE

 Die Bundesregierung hat am heutigen Tag den o.g. Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht (BT-Drs. 17/5750). Der Gesetzentwurf ist vom Ziel geleitet bis 2050 die Kohlendioxidemissionen in Deutschland um 80 bis 95 % gegenüber 1990 zu senken.
 

25. Januar 2011 - 17:24 — spielzeugberti

Motorik kann im Grund ganz grob mit dem Wort  "Bewegung“ umschrieben werden. Diese kann unwillentlich als Reflexe oder absichtlich stattfinden. Die Grobmotorik befasst sich wie der Name schon sagt, mit dem großen Bewegungsumfang, während die Feinmotorik feine kleine Bewegungen beinhaltet. Diese ist nicht nur auf die Finger begrenzt, sondern schließt zum Beispiel auch die Mundmotorik oder die Mimik mit ein.

6. Juni 2010 - 13:12 — villa weissig

Umweltbewusstes und klimaneutrales Handeln ist für uns selbstverständlich und der Weg in die richtige Richtung, deshalb haben wir einen CO2-Fußabdruck erstellen lassen. Der errechnete Wert pro Übernachtung befindet sich in der Klimaeffizienzklasse A. Die bei einem Aufenthalt in unserem Haus noch entstehenden CO2-Emissionen gleichen wir ohne Aufpreis für Sie aus.

24. Februar 2010 - 17:34 — Gast

Solar made in Germany jetzt auch bei facebook:

http://www.facebook.com/pages/solar-made-in-germany/197749529963

15. Februar 2010 - 23:36 — Gast

Bundesweit protestieren mehrere tausend Menschen gegen den von Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen (CDU) angekündigten Kahlschlag der Solarförderung und für eine Zukunft mit Solarenergie – Kein Kahlschlag bei der Solarförderung!

http://www.solar-made-in-germany.de/unterstuetzen/unterstuetzerliste/

1. Februar 2010 - 9:37 — teetrinker

Tee- & Kunsthaus stellt auf LED-Beleuchtung um

22. Oktober 2009 - 6:05 — SiliFix

Nie mehr Schimmel im Bad

Haben auch Sie sich über die schwarzen unansehnlichen Fugen in der Dusche und im Bad allgemein geärgert??

Dieses leidige Problem entfällt bei der Verwendung der "Sili-Fix" Fertigfuge von der Rolle.

Sili-Fix wurde bereits von ÖKO-TEST mit dem Urteil SEHR GUT bewertet

Kein Ärger mehr mit Schimmel im Bad

Kein Ärger mehr mit zum Teil giftigen Materialien aus der Kartusche

--------Einfachste Handhabung !!

Allgemeine Themen

Inhalt abgleichen