Brennstoffzellen-Heiztechnik bietet jetzt eine kostenlose Haustechnik-Onlineberatung

10. Oktober 2010 - 19:13 — Brennstoffzellen1

Das Infoportal Brennstoffzellen-Heiztechnik bietet umfassende Informationen zu den Themen Brennstoffzellen, Blockheizkraftwerke und erneuerbare Energien wie Solarthermie, Photovoltaik, Pelletheizungen, Biogasanlagen, Wärmepumpen, Windkraft, Wasserkraft und vieles mehr.
 
Ziel der Seite Brennstoffzellen-Heiztechnik ist es, den Besuchern die derzeitige Umweltsituation näher zu bringen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen mit Sparmaßnahmen oder Investitionen wie eine Heizungsmodernisierung oder etwa den Bau einer Photovoltaikanlage etc. die Umwelt zu entlasten. Der Besucher soll hier nicht nur tiefgreifende Informationen bekommen, sondern darüber hinaus neben einem Glossar, vielen erklärenden Videos in denen viele Techniken vereinfacht visuell erklärt werden, die nötigen Kontakte wie zum Beispiel jene der durchführenden Unternehmen. Es ist sogar möglich sich bei einer anstehenden Installation einer Pelletheizung, Wärmepumpenanlage, Solaranlage, Photovoltaikanlage etc. einen der angegebenen Wünsche entsprechenden Preisvergleich einzuholen. Hier werden die eingegebenen Daten an ausgewählte Firmen zur Angebotserstellung weitergeleitet. 
 
Die Seite beherbergt zudem eine Topliste und ein Firmenverzeichnis, darüber hinaus gibt es seit neustem eine Redaktion die regelmäßig aktuelle News veröffentlichen wird.
 
Dem Besucher auf der Seite Brennstoffzellen-Heiztechnik werden hier alle Wege weg von fossilen Brennstoffen und Atomkraftwerken dargelegt und explizit erklärt.
 
 Ganz neu ist eine kostenlose Onlineberatung. Eine Idee die von den Besuchern gut aufgenommen wird. Für alle, die ein Gebäude energietechnisch sanieren wollen, wird hier die Möglichkeit geboten, dass man einen Fragebogen ausfüllt, der dann vom Brennstoffzellen-Heiztechnik-Team ausgewertet wird. Daraufhin bekommt der Besucher ein für sein Haus abgestimmtes Energiesparkonzept dargelegt. Im Fragebogen kann der Besucher außerdem festlegen, ob für das ermittelte Energiesparkonzept ein Angebotsvergleich eingeholt werden soll oder nicht.
 
Heutzutage ist das Angebot im Bereich Haustechnik bzw. Heizungstechnik so groß, die Informationen so viel und vor Allem unterschiedlich, dass es dem Hausbesitzer oder Häuslebauer oft schwer fällt das richtige Heizungskonzept zu finden. Das soll  durch die kostenlose Online-Energieberatung nun anders werden. 
 
Pressebericht:
Michael Hilß
http://www.brennstoffzellen-heiztechnik.de

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags