Bestbewertung für ForestFinance-Schokolade.

3. März 2014 - 11:31 — Forest Finance

Das Onlineportal Rank a Brand hat Schokoladen von 36 Herstellern in Bezug auf ökologische und soziale Nachhaltigkeit untersucht. "ForestFinest", die im Internet erhältliche ForestFinance-Schokolade mit 80 Prozent Kakaoanteil, überzeugte dabei auf ganzer Linie. Sie erreichte die maximale Punktzahl und den ersten Platz unter allen bewerteten Schokoladen. 


"ForestFinest" - überzeugend gut, ökologisch und sozial: Um festzustellen, welche Schokolade besonders fair, umwelt- und klimafreundlich hergestellt wird, ging Rank a Brand bei jeder Marke einen umfassenden Fragenkatalog durch. In der Kategorie "Klimaschutz" erreichte "ForestFinest" die volle Punktzahl. "Das Kerngeschäft von ForestFinance -  Markeneigner von ForestFinest - hat beispielsweise die Aufforstung von Wäldern in tropischen Regionen zur Grundlage. Allein dadurch wurden sämtliche CO2-Emissionen der letzten Jahre um das 830-fache kompensiert", so Rank a Brand. "Die Zutaten von ForestFinest-Schokolade sind zudem zu 100% umweltzertifiziert (EG-Bio). Darüber hinaus wird der Kakao von einer Fairtrade-zertifizierten Kleinbauerngenossenschaft aus Panama bezogen. 

 Rank a Brand - Orientierung für Konsumenten und Unternehmen:Verantwortungsbewussten Konsumenten bietet das Portal einen guten Wegweiser durch den Markendschungel. Die in den Rankings gelisteten Unternehmen unterrichtet Rank a Brand direkt von den Ergebnissen, um sie für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und zu mehr Engagement in dieser Richtung anzuregen. Dazu trägt nicht nur der Vergleich mit direkten Marktkonkurrenten bei, sondern auch das Gesamtranking aller bisher von dem Portal untersuchten Marken. Das ForestFinance-Produkt erreichte Platz eins unter allen 504 analysierten Produkten und Unternehmen ! 

 ForestFinance Produkte und Unternehmen vielfach ausgezeichnet !ForestFinance wurde für sein Nachhaltigkeitsengagement und für seine Produkte vielfach ausgezeichnet. So erhielt das Unternehmen unter anderem als weltweit einziges Unternehmen den "FSC Global Partner Award" im Bereich "Financial Services". CacaoInvest von ForestFinance wurde als "Zukunftsprojekt" von der Zeitschrift natur und einem 25köpfigen Expertengremium ausgewählt und ausgezeichnet. Allein in 2013 erhielt ForestFinance unter anderen den IHK-Mittelstandspreis "Ludwig", die EarthDay-Auszeichnung als "Ökopionier", den Innovationspreis der IHK Bonn/Rhein-Sieg, das eKomi Kundenbewertungs-Goldsiegel sowie Bronze beim B.A.U.M- Bundeswettbewerb "Grünes Büro". Das Metaportal für die Nachhaltigkeitsbewertung von Produkten und Unternehmen WeGreen bewertete ForestFinance als nachhaltigstes Finanzunternehmen von 70 analysierten Unternehmen, siehe goo.gl/8yQfBR Weitere Informationen finden Sie unter www.forestfinance.de und www.forestfinance.de/produkte/treeshop/ 

 ________________________________________Über ForestFinance:Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet insgesamt über 16.000 Hektar ökologische Agroforst- und Waldflächen in Lateinamerika (Panama, Peru, Kolumbien) und Asien (Vietnam). Forest Finance wurde als weltweit einziges Unternehmen mit dem FSC Global Partner Award im Bereich "Financial Services" ausgezeichnet. FSC ist ein Siegel für umwelt- und sozialverträglich nachhaltige Forstwirtschaft. Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen:Beim BaumSparVertrag werden für einen monatlichen Sparbetrag zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und nach 25 Jahren geerntet. Der Mindest-Einzahlzeitraum beträgt ein Jahr, die prognostizierte Rendite liegt zwischen vier und neun Prozent, siehe www.BaumSparVertrag.deDas WaldSparBuch bietet 1.000 m2 tropischen Wald mit Rücknahmegarantie. Für Investoren, die 10.000 m2 mit Grundeigentums-Option aufforsten lassen wollen, ist WoodStockInvest das richtige Produkt. CacaoInvest ist ein Investment in Edelkakao und -holz, mit möglichen jährlichen Auszahlungen bereits ab dem fünften Jahr. Ähnlich wie ein Festgeldkonto präsentiert sich GreenAcacia: Hier erhält der Investor jährliche Erträge und eine Abschlusszahlung nach Ablauf von zwölf Jahren. Eine Feuerversicherung für die risikoreichen ersten fünf Wachstumsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen zur Absicherung der Investoren bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.ForestFinance.de  

Allgemeine Themen

Allgemeine Tags